<img src="https://secure.leadforensics.com/133892.png" alt="" style="display:none;">

Das globale Beratungsunternehmen Columbus führt eine neue Dreijahresstrategie ein, Focus23, mit dem Ziel, das Unternehmen als den digitalen Vertrauensberater für größere Kunden zu positionieren. Ein erhöhter Kundenwert und ein vereinfachtes Betriebsmodell werden das volle Wachstumspotenzial des Unternehmens freisetzen.

 
Kopenhagen, 12. November 2020: Columbus neue Strategie - Focus23 - konzentriert sich auf digitale Beratung und erhöhten Kundennutzen. Focus23 enthält drei strategische Elemente: Empower, Sustain und Delight, die - kombiniert mit einem fokussierten und vereinfachten Betriebsmodell - das volle Wachstumspotenzial freisetzen und es ermöglichen sollen, das profitable Wachstum schrittweise auf mindestens 10% jährlich im Jahr 2023 zu steigern.
 
Engagierter Fokus auf digitale Beratung und digitale Lösungen
 
Mit der strategischen Entscheidung, die Tochtergesellschaft To-Increase zu veräußern, die am 28. Oktober angekündigt wurde, ist Columbus nun bereit, das Geschäft auf digitale Beratung zu konzentrieren und den Fokus auf digitale Lösungen für größere Kunden innerhalb unserer Schlüsselindustrien Lebensmittel, Einzelhandel und Fertigung zu verstärken. Columbus hat sich zum Ziel gesetzt, der digitale vertrauenswürdige Berater unserer Kunden zu werden, mit dem Ziel, mehr Wert in der digitalen Transformationsreise unserer Kunden sowie lebenslange Partnerschaften mit unseren Kunden zu schaffen.
 
"Während Columbus2020 haben wir unser digitales Lösungsportfolio erheblich weiterentwickelt und erweitert, und mit der Ausgliederung von To-Increase sind wir bereit, das volle Potenzial freizusetzen, um den Bedarf unserer Kunden sowohl an digitaler Beratung für Führungskräfte als auch an digitalen End-to-End-Lösungen zu decken", sagt der Vorstandsvorsitzende von Columbus, Ib Kunøe.
 
  • Um ein profitables Wachstum zu gewährleisten, werden wir ein fokussiertes und vereinfachtes Betriebsmodell einführen, um globale Lieferkapazitäten und Synergien in der Organisation zu nutzen, einschließlich:
  • Eine neue kundenorientierte Organisation mit Schwerpunkt auf größeren Kunden
  • Einheitliche Geschäftsprozesse zur Beschleunigung der globalen Zusammenarbeit
  • Ein echtes globales Betriebsmodell mit lokaler Präsenz und globaler Lieferung
Strategy23Drei strategische Schlüsselprogramme
 
Mit Focus23 wollen wir den Kundennutzen verbessern, indem wir die Kompetenzen unserer Mitarbeiter stärken und nachhaltige digitale Lösungen und Beratung anbieten, die unseren Kunden ein nachhaltiges Geschäft ermöglichen.
 
Empower
 
Durch den Aufbau globaler Fähigkeiten im Bereich der digitalen Beratung und die verstärkte Konzentration auf die Kundenorientierung stärken wir die Kundenbeziehung und verbessern den Kundenwert. Columbus ist ein People Business, und um unsere strategischen Ziele zu erreichen, sind wir auf die ständige Weiterentwicklung unserer hochqualifizierten, engagierten und loyalen Mitarbeiter angewiesen. Die Entwicklung unserer Mitarbeiter wird durch unsere Global Academy, Mentorenprogramme und Karrieremöglichkeiten vorangetrieben.
 
Sustain
 
Durch Beratung zur Branchennachhaltigkeit innerhalb unserer Schlüsselindustrien und durch das Angebot digitaler Lösungen zur Führung eines nachhaltigen Geschäfts bauen wir Vertrauen und nachhaltige Beziehungen zu unseren Kunden auf. Wir werden uns verstärkt auf die Anwendung und Implementierung von Lösungen im Bereich der Nachhaltigkeit konzentrieren, die dem Bedürfnis unserer Kunden nach Digitalisierung auf nachhaltige Weise gerecht werden.
 
Delight
 
Indem wir einen höheren Wert für unsere Kunden schaffen, erreichen wir ein besseres Kundenerlebnis, das zu einer höheren Kundenzufriedenheit und zu langfristigen Beziehungen und Interessenvertretung führt. Columbus wird ein Kundenbetreuungskonzept umsetzen, das den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Kundentreue ist eine wesentliche Voraussetzung für Wachstum.
 
Finanzielle Ambitionen und Wertetreiber
 
  • Mit Focus23 wird Columbus drei wichtige finanzielle Triebkräfte verfolgen, um das jährliche profitable Wachstum bis 2023 schrittweise auf mindestens 10% zu steigern:
  • Steigerung der Einnahmen vor allem durch neue Verkäufe und Aufstockung der Verkäufe an unsere größeren Kunden
  • Steigerung des Umsatzes durch Konzentration auf einige der digitalen Lösungen von Columbus innerhalb von 9 Doors to Digital Leadership®
  • Aufbau und Wachstum eines starken Auftragsbuchs, um wiederkehrende Einnahmen und Vorhersehbarkeit zu erhöhen
Die Grundlage für die Erreichung unserer finanziellen Ambitionen sind begeisterte und treue Kunden. Wir arbeiten ständig daran, die Kundenbindung durch unser Kundenbindungsprogramm (NPS) zu verbessern.
  
Über Columbus
 
Columbus hilft ehrgeizigen Unternehmen, ihr Geschäft digital zu maximieren, zu transformieren und zukunftssicher zu machen. Das innovative Lösungs- und Serviceportfolio 9 Doors to Digital Leadership® von Columbus bietet digitale End-to-End-Lösungen wie Cloud-ERP, Digital Commerce, Data & Analytics und Application Management, die den Anforderungen an den Lebenszyklus und die Nachhaltigkeit der Einzelhandels-, Vertriebs-, Lebensmittel- und Fertigungsindustrie gerecht werden. Columbus wurde 1989 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Dänemark mit Niederlassungen und Partnern auf der ganzen Welt. Columbus bietet Lösungen und Dienstleistungen lokal und global an. Columbus A/S ist an der Nasdaq Copenhagen – COLUM notiert. 
 
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Columbus Deutschland GmbH
Holger Küpper
Geschäftsführer
+49 173 91 25 336

Discuss this post

Recommended posts

Trotz der globalen Pandemie lieferte Columbus ein Ergebnis für 2020, das den Erwartungen entsprach. „Wir sind mit den Ergebnissen zufrieden, insbesondere angesichts der verbesserten normalisierten EBITDA-Marge auf 7,3%. Unser Geschäft mit Dynamics Sweden und unsere norwegische Tochtergesellschaft haben im Jahr 2020 ein deutliches Wachstum verzeichnet. Darüber hinaus haben Cloud Services und Columbus Care ebenfalls Fortschritte erzielt. Die Einführung unserer neuen Strategie Focus23 war ein wichtiger Meilenstein im Jahr 2020, und die Anpassung des Geschäfts unter anderem durch die Veräußerung von To-Increase war der erste Schritt zur Vereinfachung des Geschäfts mit einem starken Fokus auf die Beratung größerer Kunden. Im vierten Quartal 2020 konnten wir einen Umsatzanstieg verzeichnen und freuen uns auf ein aufregendes und normaleres Jahr 2021“, sagt der Vorstandsvorsitzende Ib Kunøe.
right-arrow share search phone phone-filled menu filter envelope envelope-filled close checkmark caret-down arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down